Category Archives: Powershell

Erste Schritte mit Nanoserver von Windows Server 2016

Das NanoServer Team hat unter https://technet.microsoft.com/en-us/library/mt126167.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396 eine Anleitung veröffentlicht, nach der man NanoServer testen kann.Allerdings sind Teile davon nicht trivial umzusetzen bzw. Fehlermeldungen erscheinen die in dem Blog nicht behandelt werden. Ich hatte, unter anderem, beim Versuch auf einem Server mit aktivierter deutscher Sprache beim Versuch nach der obigen Anleitung ein neues Nano Image zu… Read More »

Servermanager in Windows Server 2016 TP3 Core installieren

In der aktuellen TP3 von Windows Server 2016 gibt es (leider) die MinimalGUI Setupoption nicht mehr, sondern nur noch “Core” oder “Full GUI”, wobei letzteres alles mögliche installiert, also z.B. auch Handschrifterkennung und Mediageschichten, die für eine RemoteDesktop (Terminalserver) Installation sinnvoll sein mögen, aber nicht für die meisten anderen Server: Bei Core gibt es den… Read More »

Powershell: Automatisiertes Eintragen aller Baseboard Management Controller (BMC) in VMM

oder: “Basispowermanagement und Grundlage für so vieles weiteres in System Center und VMM …” Aufgabenstellung: Starte mal alle Hosts der xyz Umgebung nach der Wartung der Stromversorgung am Wochenende wieder an! Supi, per Browser auf jeden der zig Hosts gehen, dort anmelden und dann “Einschalten” drücken… Besser als jeden einzelnen Server im RZ besuchen, aber… Read More »

Powershell: Umstellung von dynamischer (per DHCP vergebener) auf statische IP Konfiguration

Mit dem folgenden, nicht invasivem, also nur lesendem Skript kann man alle “Computername*” Systeme auf dynamische IP Konfiguration überprüfen: Clear-Host # ggf. für Vorarbeiten: Alle Clusternodes der Domain bestimmen get-cluster -Domain QS | get-clusternode # da Cluster auf eine IP Änderung evtl mit einem Clusterdown aufgrund von Heartbeatverlust reagieren, # wenn die Änderungen bei zwei… Read More »